Fashion

[Fashion] Diese Basics brauchst du für deinen perfekten Streetstyle!

[Werbung/Sponsored Post]

Hallo liebe Schönheiten,

heute gibt es auf Rawrpunzel den ersten Beitrag aus der Kategorie FASHION! Der Frühling ist voll in Gange, die Kleidung wird leichter und die Farben freundlicher. Oftmals sehe ich Outfits, die vom Laufsteg aus Paris entsprungen sein könnten aber leider haben viele Frauen nicht den Mut, diese so umzusetzen. Dazu gehöre auch ich. Deswegen ist es mir wichtig, euch Basics zu zeigen die ihr für euren perfekten, alltagstaulichen Streetstyle braucht! Jede Frau kann diesen Stil tragen ohne großen Mut beweisen zu müssen!

Tipp: Viele meiner vorgestellten Basics könnt ihr so ähnlich im Peek & Cloppenburg Onlineshop finden – zum P & C Onlineshop hier

BASIC 1 – LOCKERE BLUSE

In Moment liebe ich einfach lockere Blusen aus leichtem Stoff. Im Büro zwängt man sich gerne in enge, unbequeme Knöpfblusen. Privat darf es dann gerne etwas lockerer sein. Besonders passend finde ich dort die Farbe Weiß, allerdings eignen sich auch andere helle Farben wie Rosa, Beige oder Hellgrau. Meine ist leicht im Bohemian-Style, was sie besonders locker wirken lässt.

BASIC 2 – PARKA

Seit Jahren im Trend und wird auch nicht mehr Out – der Parka. Besonders angesagt in dunklen Grün-und Olivtönen! Ich finde ein Parka passt zu fast jedem Outfit und ist für euren perfekten Streetstyle unerlässlich. Ihr seid bestens gewappnet für einen kleinen Regenschauer und Parkas sind super als Übergangsjacken geeignet. Auch in anderen vielen tollen Farben gibt es das beliebte Kleidungsstück diese Saison. Ihr könnt ja mal vorbeischauen, im Peek & Cloppenburg Online Shop gibt es tolle ähnliche Modelle zu meinem Parka: Hier kommt ihr zu den Parkas von Peek & Cloppenburg

BASIC 3 – HELLE JEANS BIS ZUM KNÖCHEL

Total angesagt seit schon letztem Jahr sind die körperbetonten Skinny-Jeans bis zum Knöchel. Besonders lässig für den perfekten Streetstyle finde ich diese in hellblau und mit ausgefransten Beinabschlüssen. Die Beine wirken darin super schlank und man sieht tatsächlich sportlicher aus als man ist! 😉 Meine Lieblingsjeans ist die „Bleached Skinny Fit 5-Pocket Jeans“ von ONLY. Diese habe ich tatsächlich eins zu eins bei Peek & Cloppenburg wiedergefunden: Ihr findet sie hier!

BASIC 4 – HELLE SNEAKER

Helle Sneaker werden zwar schnell schmutzig aber werten jedes Outfit enorm auf. Ich hatte letzes Jahr gerne weiße Converse an, die haben aber aufgrund ihrer Farbe nicht lange überlebt. Daher habe ich mich dieses Jahr für einen Ton dunkler im hellen Rosa von Nike entschieden. Ich liebe diese Sneaker! Natürlich gibt es auch noch super viele andere Modelle, ob No-Name oder Markenware. Nike finde ich jedenfalls super bequem und absolut alltags-tauglich.

BASIC 5 – UMHÄNGETASCHE

Ich liebe ja meine große Michael Kors Tasche, allerdings ist diese für einen lockeren Spaziergang oft zu füllig und auch zu schwer. Daher finde ich für den perfekten Streetstyle Umhängetaschen optimal. Ich habe mich bei meinem Outfit für eine schwarze Umhängetasche aus Lederoptik entschieden. Diese lässt sich auch noch zu vielen anderen Outfits kombinieren. Die Lederoptik lässt sich auch genial zu eleganteren Outfits tragen!

Ich kombiniere diese Basics dann gerne noch mit kleinen Accessoires, am liebsten mit meiner silbernen Michael Kors Uhr. Diese seht ihr natürlich auch bei diesem Outift! Mit diesen 5 Basics könnt ihr super euren perfekten Streetstyle kombinieren, dabei sind euch bei der Farbwahl wenig Grenzen gesetzt wenn ihr die oberen Punkte beachtet. Ich werde in Zukunft wohl öfter mal kleinere Fashionthemen auf meinem Blog einbauen, allerdings soll das Hauptthema natürlich immer noch Beauty bleiben!

Was sagt ihr zu meinem perfekten Streetstyle? Habt ihr ähnliche Kleidungsstücke, die ihr immer wieder für euren Alltagstrip rauskramt? Verratet es gerne in den Kommentaren!

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN DICH AUCH INTERESSIEREN

5 Tipps für Trend-Shopping in Wien! #viennatrip

Lippentrends im Test – Top oder Flop!? #beautynews

5 Produkte für unter 5€ für den Frühling! #springmakeup

879 Kommentare