Einfaches Contouring für jede Frau! #bestpractice

Einfaches ContouringHallöchen meine Lieben,

nicht immer muss es der Look a la Kim Kardashian sein – es geht auch einfacher und vor allem alltags tauglicher. Wie konturiere ich mein Gesicht ohne im Alltag übertrieben zu wirken? Das Thema Contouring nimmt immer mehr Priorität in der Beautywelt an, doch viele Looks sind nicht für die Frau von nebenan geeignet. Schritt für Schritt erklären Beauty-Youtuberinnen wie ihr euer Gesicht perfekt konturiert – ob Nase schmaler, Gesicht kantiger oder Wangenknochen betonter. Jetzt mal ehrlich…welche Frau hat jeden Tag Lust sich die Nase optisch zu verkleinern? Daher habe ich ein paar schnelle Tipps für ein leichtes Contouring.

WAS WILL ICH MIT DEM KONTURIEREN BEWIRKEN?

Einfaches ConturingErst einmal beschäftigen wir uns mit der Frage, was ein leichtes Contouring denn ausmacht. Ich möchte ohne großen Zeitaufwand und ohne professionelle Schmink-Kenntnisse mein Gesicht natürlich betonen. Heißt, ich „forme“ mein Gesicht in einer dezenten Art und Weise und gebe ihm eine Kontur. Für einen natürlichen Look sollten nur die Wangenknochen und ein schmaler Rand des Gesichtes betont werden. Dazu verwendet man Braun-Töne, welche etwas dunkler als die eigene Gesichtsfarbe sind. Auf die Nase und das Highlighten von bestimmten Stellen im Gesicht verzichte ich beim Alltagslook komplett.

WELCHE PRODUKTE VERWENDE ICH?

Honolulu Bronzer W7Ich schwöre auf den „Honolulu Bronzer“ von W7. Dieser Braun-Ton ist besonders gut für Frauen mit recht heller Hautfarbe geeignet, zudem ist er matt und hinterlässt so ein alltagstaugliches Finish. Viele Produkte haben starke Glitzerpartikel, welche ich für den Alltag ungeeignet finde. Der Honolulu Bronzer soll zudem ein Dupe vom „Hoola Bronzer“ von Benefit sein. Dies kann ich aber leider nicht beurteilen, da ich das „Original“ von Benefit nicht besitze. Fest steht, dass der Honolulu Bronzer von W7 mit ca. 5€ um einiges günstiger ist als das Produkt von Benefit.

Sleek Make Up BlushAußerdem benutze ich im Anschluss sehr gerne die „Blush by 3“ Palette von Sleek Make Up in „Sugar“. Dieses Trio schichte ich dann am liebsten mit dem Braun-und Rotton. Der Braunton hat leichte Glitzerpartikel, daher verwende ich diesen nur sehr dezent. Die Farben sind sehr stark pigmentiert, deswegen sollte man nur ganz leicht mit dem Pinsel durchstreichen sonst hat man farbige Balken im Gesicht! Diese Töne benutze ich ausschließlich nur auf den Wangen. Ich finde, dass ein Rotton auf den Wangen den Look sehr natürlich und elegant zu gleich wirken lässt. Außerdem wirkt das Contouring damit nicht zu bräunlich.

IMG_20171117_180151_resized_20171117_060220009Zum Contouring und für Blushes verwende ich am liebsten die Pinsel von Luxie. Mein absoluter Liebling ist der angeschrägte Pinsel „Large Angled 504“. Dieser ist bei mir seit ca. einem Jahr täglich im Gebrauch! Ein weiterer toller Pinsel zum Konturieren von Luxie ist der „Small Contouring 512“. Dieser hat die perfekte Größe! Die Pinsel von Luxie sind sehr weich, robust (heißt, sie verlieren keine Haare) und nehmen die Farbe super auf. Ich möchte sie in meiner Sammlung nicht mehr missen und würde sie mir jederzeit wieder kaufen!

WEITERE TIPPS UND TRICKS

Da ihr jetzt meine absoluten Lieblingsprodukte zum Konturieren kennt, habe ich noch ein paar Tipps:

  • Falls die Farbe zu stark auf der Haut wirkt, einfach nochmal mit Puder rübergehen verblenden! #noindianer
  • Die „Linien“ an das Gesicht anpassen und nicht zu breit schminken. Man soll schon noch Hautfarbe erkennen!
  • Wenn ihr eurem Gesicht einen Rahmen gebt, dann darauf achten, den Braun-Ton überall gut zu verblenden. Sonst wirkt das Ganze wie der gehasste Make Up-Rand!

Wie ihr seht muss Contouring gar nicht so kompliziert und perfektioniert sein, wie es oft suggeriert wird. Manchmal reichen wenig Produkte und Kenntnisse um schöne Ergebnisse zu erzielen! Die meisten Frauen haben keine Zeit, sich morgens erst einmal eine Stunde zu konturieren, daher kann man den Spaß auch ein bisschen zeitsparender gestalten!

Konturiert ihr euer Gesicht im Alltag? Welche sind eure liebsten Produkte dafür? Verratet es in den Kommentaren!

Eure

Rawrpunzel

DIESE BEITRÄGE KÖNNTEN DICH AUCH INTERESSIEREN

5 Merkmale an denen du guten Lidschatten erkennst! #eyeshadowguide

Wieso Make Up nach ein paar Stunden weg? 5 Fehler beim Auftragen von Foundation! #beautyschool

Oval Brushes vs. Beauty Blender! #duell

13 Kommentare zu „Einfaches Contouring für jede Frau! #bestpractice

  1. Liebe Julia,

    Ich kann dir nur zustimmen! Manchmal liebe ich es, alles zu konturieren, im Alltag reicht aber der natürliche Look vollkommen. Ich benutze dafür am liebsten das Contour Kit von Sleek in Light – es ist sehr ergiebig, lässt sich toll verblenden und passt perfekt für helle Hauttypen wie mich! Aber der Dupe zum Hoola Bronzer ist auf jeden Fall auch mal eine Überlegung wert 🙂 Toller Post, ich freue mich auf mehr!

    Liebe Grüße,
    Julia von http://lenticalling.wordpress.com/

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo ebenfalls Julia,
      freut mich, dass dir der Post gefällt!
      Contour Kits finde ich ebenfalls klasse, habe aber für mich noch nicht das optimale Kit gefunden. Das von Sleek werde ich mir aber mal genauer anschauen!
      Schönes Wochenende wünsche ich dir 🙂

      Gefällt 1 Person

  2. Hallo liebe Julia,
    Gefällt mir 👍🏼 kann dir nur zustimmen, bevorzuge im Alltag auch eher eine weiche, natürliche Kontur. Ein kleiner Trick für mich ist, die Kontur mit einem Puder, das nur ein paar Nuancen dunkler ist als meine Hautfarbe und einem dicken Pinsel vorzuzeichnen, dann wirkt das Ganze noch softer. Produkte: NYX nofilter finishing powder in classic tan (aber da muss glaube ich jede ihre eigene Farbe finden) und der Pinsel Pro Allover Powder 61 von Sephora. Damit kann man auch super die Kinnlinie und Hals konturieren, ohne dass es seltsam aussieht… Vielleicht bestelle ich mir mal den Bronzer von W5, um ihn mit meinem über alles geliebten Hoola zu vergleichen.
    Lieben Gruß
    Julia
    https://julialovesmakeup.wordpress.com/

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo ebenfalls Julia,
      Dein Tipp klingt auch richtig super!
      Kenne das Puder von NYX noch nicht, werde es mir aber nächstes mal anschauen wenn ich vor der Theke stehe.
      Finde es immer klasse, neue Tipps und Tricks zu erfahren.
      Ja, den Bronzer von W7 solltest du aufjedenfall mal testen…ich liebe ihn einfach!
      Schönes Wochenende 🙂

      Gefällt 1 Person

    1. Liebe Meli 🙂
      Vielen Dank!
      Ja genauso ist es ja auch am einfachsten & finde ich persönlich auch am schönsten für den Alltag. Das mit dem zu müde & gestresst sein kenne ich…da will ich mich oft am liebsten gar nicht schminken 😂
      Schönen Sonntag dir!

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s