Kurze Fingernägel! Welche Farbe & Pflege hilft wirklich? #tippsfornails

Kurze NägelHallo liebe Beautys,

nicht jeder von uns hat das Glück mit langen, gesunden und kräftigen Nägeln gesegnet zu sein. Einige, wie auch ich, versuchen seit Jahren ihre Fingernägel in den Griff zu bekommen und einigermaßen öffentlichkeitstauglich zu generieren. Ob die Pflege, die richtige Farbe oder das richtige Lackieren – alles wird zur Herausforderung. Aber welche Pflegeprodukte für Nägel helfen wirklich? Welche Farbe nehme ich für kurze Fingernägel? Wie mache ich kurze Nägel schön?

DAS RICHTIGE FEILEN

Lange habe ich der These, die Nägel nur in eine Richtung zu feilen nicht geglaubt. Also habe ich wild umher gefeilt, das Ergebnis: die Nägel wurden noch brüchiger. Also habe ich mir tatsächlich angewöhnt nur in eine Richtung zu feilen, siehe da: die Nägel brechen nicht so schnell und wirken dazu noch gepflegter. Zum feilen benutze ich eine Bananenfeile welche auf einer Seite grobkörnig, auf der anderen Seite feinkörnig ist.

Kurze NägelNAGELHAUT ENTFERNEN

Das man die Nagelhaut regelmäßig entfernen soll ist ja ansich nichts Neues. Allerdings ist es bei kurzen Nägeln noch wichtiger, denn umso länger die Nagelhaut ist desto kürzer wirken sie. Ihr könnt die Pflege nochmals erleichtern indem ihr einen Nagelhautentferner benutzt, zum Beispiel den „Fast Cuticle Remover“ von Essence. Mit diesem wird die Nagelhaut super weich und lässt sich sehr leicht behandeln!

Kurze NägelPFLEGENDE PRODUKTE FÜR DIE NÄGEL

Dieser Absatz ist für die Pflege von kurzen Nägeln besonders wichtig. Es gibt ja verschiedenste Produkte für Nagelhaut und Nägel, aber diese beiden haben es mir besonders angetan:

„Instant Nail & Cuticle Care“ von Sephora – Ihr kennt doch bestimmt die Nagellackentferner mit Schaumstoff in der Innenseite, worin man seine Nägel drehen muss, damit der Nagellack entfernt wird. So ein heißes Teil gibt es von Sephora auch für die Nagelpflege! Camelia Oil (Kamelienöl) stärkt, repariert und nährt den Nagel in nur einem Schritt.

„Cuticle Care“ von Sephora – Dieses Gel wird mit einer Applikator-Pipette auf die Nagelhaut aufgetragen & einmassiert. Die Haut wird super geschmeidig, die Nägel genährt und neu belebt. Das Gelee enhält kleine rosa Kügelchen, welche Mandelöl enthalten und sich während des Einmassieren auflösen.

Diese beiden Produkte benutze ich zur Zeit am liebsten zur Nagelpflege und sie haben sich als perfekte Pflege für kurze Nägel erwiesen!

Geheimtipp für zwischendurch! Die Hände, Nägel und Nagelhaut mit Kokosöl einmassieren. Das Kokosöl macht die Haut und den Nagel super geschmeidig und die Hände sehen top gepflegt aus.

Kurze NägelDIE RICHTIGE FARBE UND DER RICHTIGE LACK

Lange habe ich rumprobiert, welche Nagellackfarbe auf den kurzen „Stummeln“ am ansehnlichsten aussehen. Leider musste ich immer wieder feststellen, dass helle Farben einfach total ungeeignet sind. Sie lassen sich nicht richtig auf den kurzen Nagel lackieren und sehen danach mehr gewollt als gekonnt aus. Daher benutze ich besonders gerne Rottöne, Pinktöne oder auch dunkle Blautöne. Besonders geeignet haben sich die Nagellacke von Kiko erwiesen, da sie eher dünnflüssig sind und sich dadurch sehr leicht auftragen lassen.

Kurze NägelDO!

Rottöne wie zB.

√ 77 Persian Red von KIKO Power Pro Nail Lacquer √

Rotpinke Farben wie z.B.

√ 38 my love diary von ESSENCE Gel Nail Polish √

Pinklila Töne wie z.B.

√ 21 Ruby von KIKO Power Pro Nail Lacquer √

Lilatöne wie z.B.

IMG_20171002_181616_resized_20171002_061636048

√ 22 Mauve von KIKO Power Pro Nail Lacquer √

Dunkle Blautöne wie z.B.

√ 51 Blue von KIKO Power Pro Nail Lacquer √

DONT’S

ALLE helleren Farben

× Hellrosa ×

× helle Blau/Türkistöne ×

× Nudefarben ×

× Gelb/Hellgrün ×

GLITZERLACKE ALS HIGHLIGHTS

Damit Nagellack auch auf kurzen Nägeln nicht total langweilig erscheint, benutze ich gerne an einem oder zwei Fingern Glitzerlacke. Dafür eignet sich am besten der Ring-oder Mittelfinger. Am besten passen immer Gold-oder Silbertöne. Das perfekte Highlight für kurze Fingernägel!

Glitzerlacke Beispiele

80 Cold Gold von KIKO Power Pro Nail Lacquer

43 SILVER von KIKO Smart Nail Lacquer

Kurze NägelSCHNELLER TROCKEN ALS MAN GUCKEN KANN!

Mit kurzen Nägeln ist das Problem besonders bekannt: der Nagellack will einfach nicht trocknen. Man wartet gefühlte Stunden, kommt dann irgendwo gegen und kann den Lack gleich wieder entfernen. Auch dafür gibt es Abhilfe: Trocknungssprays oder Drops. Besonders gut finde ich die „Express dry drops“ von Essence. Einfach einen Tropfen mit der Applikator-Pipette auf den Nagel geben und der Nagellack ist innerhalb von wenigen Sekunden trocken. Erleichtert das Lackieren um Welten und hält sich dadurch auch noch besser auf dem Nagel!

Mit diesen Tipps können auch kurze Fingernägel schön sein! Wie ihr seht, wenn die Fingernägel Farbe vertragen sollen, dann müsst ihr einfach nur darauf achten, die Richtige zu nehmen!

Wie pflegt ihr eure kurzen Fingernägel? Welche Farben tragt ihr besonders gerne? Verratet es in den Kommentaren!

DIESE BETRÄGE KÖNNTEN DIR AUCH GEFALLEN

Wieso Make Up nach ein paar Stunden weg? 5 Fehler beim Auftragen von Foundation! #beautyschool

Oval Brushes vs. Beauty Blender! #duell

Täglich Haare glätten!? So bleiben eure Haare auf dem Kopf! #hairgoals

 

 

7 Kommentare zu „Kurze Fingernägel! Welche Farbe & Pflege hilft wirklich? #tippsfornails

  1. Hallöchen,
    sehr toller und hilfreicher Beitrag. Ich muss nur sagen, dass ich die Lacke von Kiko überhaupt nicht mag. Weil er so dünn ist, brauche ich mindestens 3 Schichten 😀 Aber das ist nur meine persönliche Meinung. Meine Schwester findet sie sehr gut. Muss mir mal von Essence den Nagelhaitentferner ansehen. War schon lange auf der Suche, ohne richtig zu suchen. Schön, dass du also einen vorstellst 🙂

    Liebst Linni
    http://www.linnisleben.de

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Linni ☺️
      Ja das ist natürlich Geschmackssache, ich mag sie grad weil sie so dünn sind 😅
      Den Nagelhautentferner von Essence kann ich auch echt empfehlen, hab an dem absolut nichts zu bestanden – erfüllt seinen Zweck 🙂
      Liebe Grüße

      Gefällt 1 Person

  2. Hallo Julia,
    Zur Pflege der Nagelhaut verwende ich pures kaltgepresstes naturbelassenes Bio-Jojobaöl. Und das ist für meine trockenen und gern auch mal rissigen Häutchen die Rettung.
    Ansonsten habe ich vor Jahren aufgegeben und lasse mir Gelnägel machen. Liebe aber trotzdem Nagellack, von Kiko habe ich einen Glitzertopcoat (da sind wir wieder beim Glitzer 😄), der ist wirklich gut.
    Alles Liebe
    Julia
    https://julialovesmakeup.wordpress.com/

    Gefällt 1 Person

    1. Von Jojobaöl habe ich auch schon viel gehört, ich benutze aber auch gerne Kokosöl für die Nagelhaut. Ich hätte auch sehr gerne Gelnägel, allerdings kann ich machen was ich will, die halten bei mir einfach nicht. Ein paar Tage dann sind sie leider wieder ab 😞
      Glitzer und den Nägeln mag ich momentan total gerne 😍
      Liebe Grüße 🙂

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s